Skip to main content

Seit längerem steht die stehende Welle still: Nicht so aber die Community, welche sich rund um die Welle aufgebaut hat. Mit der Webseite Wannasurf und den dazugehörigen Social Media Kanälen berichten wir weiterhin über das Geschehen der Schweizer Surfszene.

In unserer Pop-Up Bar SOERF durften wir gar die gesamte Community zu einem Familienfest einladen. Dabei gab es nicht nur genügend Bier, einer Wurst auf dem Grill und viele lustige Gespräche. Der Mittelpunkt des Abends war nämlich der Surf-Talk: Drei wichtige Partner und Förderer haben ihre neuen Projekte vorgestellt und sich den Fragen aus dem Publikum gestellt.

Zum ersten hat Tobias von der Jochen Schweizer Projects AG von der neuen Surfarena in Luzern berichtet: Bereits Anfang November öffnet diese die Tore und bietet erstmals in der Schweiz die Möglichkeit für ganzjähriges Surfen. Weiter stand auch Daniel von der Flusswelle Bern vor dem Publikum und erzählte von seinem langen Weg, wie in Bern in naher Zukunft die perfekte Flusswelle entstehen wird – wir sind gespannt, was hier noch kommt. Auf keinen Fall durfte auch unser letzter Redner fehlen: Pascal, der Präsident von WaveUp war überglücklich, als er von seinem erfolgreichen Crowdfunding berichtete – über 100‘000 CHF wurden gespendet, so dass das Projekt „Wavepark Regensdorf“ auf professioneller Ebene weiter vorangetrieben werden kann.

Es geht also einiges, wie man sieht und wir freuen uns, dass so viele verschiedene Personen, Gruppen und Vereine mit Herzblut und viel Motivation die Umsetzung von verschiedenen Surfprojekten anstreben.

Was kann man da also schon sagen ausser: Weiter so! Und Daumen drücken!

Weitere Informationen gibt es auf www.wannasurf.ch